Die Bedeutung intelligenter Sensoren für die Sicherheit im Einzelhandel und in Convenience-Stores

GESCHRIEBEN VON GASTBLOGGER: JENNIFER CELESTE BIRCH

Sicherheit und Schutz sind wichtige Aspekte von Einzelhandels- und Convenience-Stores. Glücklicherweise können Einzelhandels- und Convenience-Stores mit den Fortschritten in der Digitaltechnik, die zum Aufkommen verschiedener intelligenter Sensoren führen, neue Wege gehen, um die Sicherheit im Geschäft zu gewährleisten. In der Tat, ein jüngsten Bericht von ResearchAndMarkets.com über den intelligenten Sensor Der Markt erwartet, dass er bis 77,747 weltweit auf 2028 Millionen US-Dollar anwächst. Intelligente Sensoren variieren je nachdem, was gemessen werden muss, von der Temperatur über die Luftfeuchtigkeit bis hin zum Gewicht bestimmter Gegenstände.

Entwicklungen in diesen Technologien verändern die Gesundheit und Sicherheit, wie wir sie kennen, insbesondere in einer Welt nach der Pandemie. Einblicke in die Post-COVID-Gesundheitslandschaft von der Maryville University Überlegen Sie, wie Aufrufe zum Handeln der Gemeinschaft zu gemischten Ergebnissen im Bereich der öffentlichen Gesundheit führten. Jetzt können Technologien wie trainierte KI-Programme und intelligente Geräte Datenanalysten dabei helfen, Probleme oder Trends im Bereich der öffentlichen Sicherheit zu erkennen, was proaktivere und effektivere Lösungen auf breiter Front ermöglicht. Die Verwendung intelligenter Sensoren in Geschäften kann den Mitarbeitern helfen, Kunden besser zu unterstützen, optimale Gesundheitsbedingungen aufrechtzuerhalten und sofortige Unterstützung in Einkaufsbereichen anzubieten. In diesem Beitrag werden wir untersuchen, wie intelligente Sensoren Einzelhandels- und Convenience-Stores unterstützen können:

Aggression erkennen

Verbrechen im Zusammenhang mit Aggressionen und Körperverletzungen sind in Einzelhandelsgeschäften leider an der Tagesordnung. Ein aktueller Bericht von CNBC weist auf einen Anstieg der Eigentumsdelikte hin wie Autodiebstahl, Diebstahl, Einbruch und gewalttätige Raubüberfälle um fast 20 %. Dies ist nicht nur ein Sicherheitsproblem für Kunden und Mitarbeiter eines Einzelhandels- oder Convenience-Stores, sondern letztendlich auch schlecht für das Geschäft – was zur Schließung von Geschäften aus Sorge um die körperliche Sicherheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter führt. Die Verwendung intelligenter Sensoren kann dabei helfen, Geräusche von Schüssen bis hin zu Schlägereien und anderen lauten Geräuschen zu erkennen in ruhigen Bereichen, um Mitarbeiter, Kunden und Behörden so schnell wie möglich zu alarmieren.

Selbst wenn außerhalb des Geschäfts ein Schussgeräusch zu hören ist, können intelligente Sensoren ihn und seinen Standort dennoch identifizieren. Auf diese Weise können Geschäfte die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen und beispielsweise die Behörden alarmieren, um das Geschäft vorübergehend zu sperren, um Schäden an Eigentum und den darin befindlichen Personen zu vermeiden. Zur weiteren Unterstützung bei Fällen, die sich innerhalb des Gebäudes ereignen, können Unternehmen diese intelligenten Geräte mit Panikknöpfen verbinden, sodass Mitarbeiter oder Kunden schnell Hilfe von außen rufen können.

Entmutigung zum Drogenkonsum

Drogenkonsumenten, die einen diskreten Ort suchen, wenden sich oft an die Toiletten von Einzelhandelsgeschäften und Convenience-Stores. Dies kann ein erhebliches Sicherheitsproblem darstellen, da es zu möglicherweise gefährlichen Situationen für Mitarbeiter führen kann. EIN Studie der Universität von Florida diskutierte die Verwendung von blauem Licht in Badezimmern, die den Drogenkonsum stören können, und wie bestimmte Städte blaue Glühbirnen eingeführt haben, um den Drogenkonsum auf Geschäftsgrundstücken zu reduzieren. Dieses Verfahren ist jedoch nur zum Nachweis von injizierbaren Drogen geeignet.

Für schwieriger nachweisbare Substanzen sind intelligente Sensoren eine kostengünstige Lösung. Neue Sensormodelle können Drogen identifizieren, die Daten analysieren und diese Informationen übertragen, damit Geschäftsinhaber Maßnahmen ergreifen können. Andere intelligente Sensoren erkennen vaping und rauchen Sie in privaten Bereichen wie Toiletten und Büropausenräumen. Durch die schnelle Identifizierung von Marihuana und anderen Drogen im Geschäft sowie Datenverfolgung und -analyse können Einzelhandels- und Convenience-Store-Besitzer planen, wie sie das Problem angehen können, ohne das Einkaufserlebnis der Kunden zu stören.

Aufrechterhaltung der Luftqualität

Aufrechterhaltung der Raumluftqualität von Geschäften ist für den Kunden von entscheidender Bedeutung Gesundheit und Komfort, sowie Produktgesundheit und -qualität. Heutzutage, Dampfdetektoren wie unser HALO Smart Sensor Helfen Sie dabei, Rauch, Dampf, Marihuana und sogar ungewöhnliche Geräusche im Geschäft zu erkennen. Bei unregelmäßigen Gaswerten im Geschäft kann das System das entsprechende Personal auf schädliche Bedingungen aufmerksam machen. Dies ist bei erhöhtem Kohlenmonoxid-, Kohlendioxid- oder Feuchtigkeitsgehalt wichtig, um sicherzustellen, dass die Geschäfte weiterhin den Gesundheits- und Hygienestandards der Branche oder der Regierung entsprechen.

Die Ansammlung von Nässe und Feuchtigkeit kann auch zu Schimmelbildung führen, was zu Gesundheitsrisiken für Kunden und Mitarbeiter führt. Als solche, Vape-Detektoren können Ladenbesitzern helfen sparen Sie sich die hohen Kosten für die Schimmelsanierung. Für die besten Dampfdetektoren, uns zu Kontaktieren at HALO Smart-Sensor heute.

Erfahren Sie, wie IPVideo dazu beitragen kann, Ihre Einrichtung sicherer zu machen

Aktuelles Video

Lernen Sie HALO 3C kennen

Aktuelle Fallstudie

Grüner Punkt