Die 5 wichtigsten Gründe, KEINEN batteriebetriebenen Vape-Only-Detektor zu verwenden

1. Nur-Vape-Detektoren sind NICHT für eine CARES Act-Finanzierung berechtigt
Zu Finanzierung erhalten von dem CARES-Gesetz, müssen Sie eine Technologie implementieren, die die Überwachung der Luftqualität umfasst Unterstützung bei COVID-19-Präventionsmaßnahmen. Vape-Only-Detektoren bieten diese Technologie jedoch nicht, Vape-Detektoren, wie z HALO Smart-Sensorumfassen Überwachung der Luftqualität, Schusserkennung, chemische Erkennung und vieles mehr mit einer Vielzahl von Sensoren. Überwachung der Luftqualität durch HALO ermöglicht es Schulen, das CARES-Gesetz anzuwenden Finanzierung diese Technologie zu implementieren.

2. Sie verhindern das Vaping-Problem nicht
Mobile batteriebetriebene Vape-Detektoren verhindern das vorliegende Problem nicht Dampfen in Ihren Schulen. Mit diesen Vape-Detektoren du jagst nur dem problem hinterher, da die Schüler andere darüber informieren können, wo sich diese Detektoren befinden, und woanders dampfen können. Festverdrahtete Lösungen sind immer vorhanden und verhindern daher sofort Dampfprobleme in Ihrer Schule.

3. Batterien sind lästig
Bei batteriebetriebenen Vape-Detektoren ständig die Batterien wechseln zu müssen, kann eine echte Qual sein. Ganz zu schweigen davon, dass Dampfereignisse verpasst werden können, wenn eine Batterie leer ist, bevor das Personal die Batterie wechseln kann. Benachrichtigungen sind bei batteriebetriebenen Vape-Detektoren normalerweise auch langsamer, und dies geschieht absichtlich, um Batterielebensdauer zu sparen. Langsamere Benachrichtigungen machen es schwieriger zu identifizieren, wer der einzelne Dampfer tatsächlich war. All dies macht batteriebetriebene Vape-Detektoren unzuverlässig und zu einer Unannehmlichkeit.

4. Viele batteriebetriebene Vape-Detektoren sind nicht zertifiziert
Die Verwendung eines nicht zertifizierten Geräts kann einige Risiken bergen, insbesondere in Bezug auf Brand- und Cybersicherheit. Viele batteriebetriebene Dampfdetektoren sind dies nicht Plenum, UL Listedbezeichnet, oder FCC-zertifiziert, neben anderen Zertifizierungen. Wenn Sie in Sicherheitstechnologie für Ihre Schulen investieren, ist es wichtig, in zertifizierte Geräte zu investieren, wie den HALO Smart Sensor, der neben vielen anderen Zertifizierungen UL-zertifiziert ist.

5. Dampfen an Schulen gestoppt – was nun?
Während der Kauf eines Nur-Dampf-Detektors verlockend erscheinen mag, um mit dem Dampfen in Ihrer Schule aufzuhören, was passiert, wenn das Dampfen in Ihrem Gebäude kontrolliert wird? Mehr Wert kann in Ihre Investition gesteckt werden indem Sie in Geräte wie den HALO Smart Sensor investieren, der Luftqualitätsüberwachung, Aggression, Schuss sowie Vape mit THC-Erkennung bietet. Die Investition in den HALO Smart Sensor bietet Ihrer Schule ein umfassendes Gesundheits- und Sicherheitsbewusstsein in Ihrem Gebäude.