Lakeshore HS testet Dampfdetektoren in Badezimmern; SRO eingeführt

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf WSJM. Um den Originalartikel anzuzeigen, bitte hier klicken

In seinem regelmäßigen Bericht auf der Sitzung des Bildungsausschusses der Lakeshore Public Schools am Montag informierte Superintendent Greg Eding die Vorstandsmitglieder darüber, dass der Bezirk mehrere E-Zigaretten-Detektoren in mehreren Badezimmern des Bezirks installiert hat.

„Wir prüfen die Möglichkeit, diese in allen Nebenbädern zu installieren“, sagte Eding. „Derzeit befinden wir uns damit gerade in der Testphase.“

Eding hat nicht angegeben, welche Marke von Dampfdetektoren getestet wird, aber ein gängiges Gerät, das in den letzten Jahren in vielen Schulen installiert wurde, heißt The HALO Smart-Sensor. Laut der Website des Produkts überwachen Vape-Detektoren „genau die Luftqualität und erkennen gefährliche Dampfchemikalien, wenn sie in Schultoiletten vorhanden sind, und senden Benachrichtigungen an zugewiesene Fakultätsmitglieder. Sie sind eine effektive und erschwingliche Lösung, und ihre sichtbare Präsenz wirkt abschreckend.“

Während des Treffens stellte Eding auch den neuen School Resource Officer des Bezirks, Michael Dorr, vor. Dorr ist seit 25 Jahren in der Strafverfolgung tätig und verfügt über Erfahrung als Schulverbindungsbeamter, bevor er zum Lincoln Township Police Department wechselte.

„[Dorr] war damit beschäftigt, in Gebäude einzudringen und Beziehungen zu Studenten und Mitarbeitern aufzubauen“, sagte Eding. „Er wird bald in den Klassenzimmern Vorträge zu verschiedenen Themen halten, etwa zu den Gefahren des Dampfens und anderen risikoreichen Verhaltensweisen.“

In einem anderen Schulsicherheitsgeschäft gab Dorr bekannt, dass eine Gruppe von Administratoren an einer Krisenschulungsveranstaltung der Michigan State Police an der Western Michigan University teilgenommen habe.

„Diese Veranstaltung hat uns bei der Feinabstimmung unseres Bedrohungsbewertungsprozesses geholfen“, sagte Eding. „Im Januar wird es ein Folgetraining geben.“