IPVideo Corporation gewinnt beim Global Security Exchange 2018 den Preis für das innovativste IOT-Hardware-Sicherheitsprodukt für den HALO IOT Smart Sensor

BUCHT-UFER, NY | 3. Oktober 2018: IPVideo Corporation, ein führender Hersteller von IP-basierter Videoüberwachung, Audio-/Videoaufzeichnung, passiven visuellen Waffendetektionssystemen und IoT-Sensortechnologie, wurde von Global Security Exchange (GSX) als Gewinner der Auszeichnung als innovativstes IOT-Hardware-Sicherheitsprodukt 2018 ausgewählt. für ihren neuen HALO IOT Smart Sensor.

Der HALO IOT Smart Sensor wurde erstmals eingeführt, um Schulen bei der Bekämpfung der Bedrohungen durch E-Zigaretten, Mobbing und aktive Schützen zu unterstützen, denen Schulen derzeit ausgesetzt sind. Durch die Hinzufügung von Umgebungssensoren wie Luftqualität, fortschrittlicher Raucherkennung, Chemikalien-, Licht-, Erdgas-, Kohlenmonoxid-, Kohlendioxid- und Audioanalysen wie Glasbruch-, Schuss- und Aggressionserkennung hat HALO seinen Anwendungsfall auf fast alle erweitert vertikaler Markt einschließlich Wohnnutzung. Gesundheitswesen, betreutes Wohnen, Behörden, Schulen, Gewerbe- und Wohnmärkte können jetzt sowohl öffentliche Bereiche als auch solche, die traditionell nicht durch Sicherheitsvorrichtungen abgedeckt sind, wie Badezimmer, Umkleideräume und Wohnungen, sichern, ohne die Privatsphäre zu beeinträchtigen.

„Mit HALO konnten wir zahlreiche Sensoren zu einer einzigen intelligenten Plattform zusammenbinden, um zu lernen, zu analysieren und Ereigniswarnungen zu erstellen“, sagte David Antar, Präsident der IPVideo Corporation, der die Auszeichnung entgegennahm. „Darum geht es in der Zukunft der Sicherheit. Künstliche Intelligenz gepaart mit maschinellem Lernen ist der Game Changer, der Sicherheitsexperten effizient und effektiv macht. Anstatt eine unrealistische Anzahl von Kameras zu beobachten, erzeugen intelligente Sensoren Auslöser, die das Sicherheitspersonal auf Ereignisse konzentrieren, die es ihm ermöglichen, angemessen zu reagieren.“

ASIS International, die weltweit führende Organisation für Sicherheitsmanagement-Experten, lud ausstellende Unternehmen ein, an den Innovative Product Awards (IPA) 2018 teilzunehmen – einem Wettbewerb, der die bahnbrechendsten Angebote auf der Ausstellungsfläche der Global Security Exchange (GSX) auszeichnet. Die Gewinner wurden auf der GSX vom 23. bis 27. September im Las Vegas Convention Center in Las Vegas mit mehr als 20,000 Sicherheitsexperten aus über 100 Ländern bekannt gegeben und ausgezeichnet.

„Obwohl es viele Preisverleihungsprogramme gibt, zeichnen sich die Innovative Product Awards dadurch aus, dass die Juroren Sicherheitspraktiker sind“, sagte Howard Belfor, CPP, Co-Vorsitzender des Preisverleihungsprogramms und Mitglied des ASIS-Vorstands. „Sie sind die Personen, die diese Produkte jeden Tag verwenden, und sie bringen enormes Fachwissen in den Bewertungsprozess ein. Für die Teilnehmer bedeutet dies, dass die Preisträger erstklassige Produkte anbieten, die auf Branchentrends eingehen und es wert sind, auf der GSX-Messefläche erkundet zu werden.“

Die neu gestalteten IPAs, früher der ASIS Accolade Competition, stellen die führenden Produkte – Hardware, Software, Testmaterialien, Praktiken oder Vordenker – in den Mittelpunkt, die zur Bewältigung aktueller und aufkommender globaler Sicherheitsrisiken und -bedrohungen entwickelt wurden. Ein Juryteam aus Sicherheitsexperten, Vordenkern und Branchenexperten wählte den HALO IOT Smart Sensor aufgrund des Innovationsgrads, der einzigartigen Eigenschaften und des spezifischen Nutzens für die Sicherheitsbranche aus.