HALO Sensor bringt IoT-Konzept zur drahtlosen Überwachung der Kabinenluftqualität voran

L2 Aviation und IPVideo Corp. stellten während eines Webinars am 9. Juni ein zum Patent angemeldetes intelligentes HALO-Luftqualitätsüberwachungssystem vor, das entwickelt wurde, um einen Internet of Things (IoT)-Ansatz für die Überwachung der Kabinenluftqualität bereitzustellen. Die beiden Unternehmen haben sich zusammengetan, um HALO robuster zu machen und in Flugzeugkabinen zu integrieren, um Fluggesellschaften dabei zu unterstützen, nicht nur die Kabinenluftqualität zu überwachen, sondern auch empirische Daten darüber zu sammeln. stellte HALO während eines Webinars am 9. Juni vor.


Den vollständigen Artikel finden Sie hier