IPVideo Corp stellt HALO IOT Smart Sensor 2.0 auf der ISC West in Las Vegas vor; Neue Produktfunktionen werden die Sicherheitsbranche grundlegend verändern

BUCHT-UFER, NY | 11. Februar 2020: IPVideo Corporation, ein führender Hersteller von Audio-/Videoaufzeichnungssystemen, passiven Waffenerkennungssystemen und IOT-Sensortechnologie, gab heute bekannt, dass das Unternehmen vom 18. bis 20. März auf der ISC West Show in Las Vegas ausstellen und neue Produktfunktionen am Stand Nr. 28045 vorstellen wird für seinen HALO IOT Smart Sensor. Die ISC West Show ist die größte konvergente Messe der Sicherheitsbranche in den USA, die über 30,000 Sicherheitsexperten zusammenbringt. Mit einer Show dieser Größenordnung ist ISC West der perfekte Ort für IPVideo, um seine brandneuen, einzigartigen Produktfunktionen für sein preisgekröntes Vape-Erkennungsprodukt HALO zu präsentieren, das die Sicherheitsbranche aufmischen wird. HALO ist dieses Jahr als Reaktion auf die landesweite Jugend-Epidemie gestartet. Es ist das einzige Produkt, das das Dampfen mit Nikotin oder Marihuana (THC-Öl) erkennt. Neben der Dampf- und Raucherkennung bietet HALO mehrere Sicherheitsfunktionen, darunter die Erkennung ungewöhnlicher Geräusche, die Erkennung von Chemikalien und die Überwachung der Luftqualität. Das Produkt war außergewöhnlich darin, Schulen im ganzen Land dabei zu helfen, das Dampfen mit Verkäufen in über 1000 Schulen in den USA zu bekämpfen, und wurde kürzlich auf internationale Märkte ausgedehnt.

 

IPVideo Corp wird den HALO IOT Smart Sensor 2.0 auf der ISC West Show vorstellen und die Branche weiterhin mit neuen Funktionen stören, die der vorherigen Produktversion hinzugefügt wurden, die auf Chemikalien-, Umwelt- und grundlegenden akustischen Füllstandssensoren basieren. Diese neue Technologie wird einen großen Einfluss auf die Branche haben und die Art und Weise, wie wir über Notfälle benachrichtigt werden, verändern. Darüber hinaus sind Privatbereiche nicht mehr anfällig für Sicherheitsbedrohungen; Dies macht dies zu einem echten Game-Changer für die Sicherheitsbranche. „Wenn Sie an der Messe ISC West teilnehmen, müssen Sie den IPVideo-Stand Nr. 28045 zum ersten Halt auf Ihrer Liste machen“, sagt Rick Cadiz, Vizepräsident für Vertrieb und Marketing bei IPVideo. „Wir freuen uns, Sicherheitshändlern und -integratoren im ganzen Land einen neuen Vertriebs- und Marketingansatz, eine Einnahmequelle und einen Treiber für die Integration in ihre bestehenden Linien zu bieten.“

 

Von der Gewinnung mehrerer Auszeichnungen für seinen HALO IOT Smart Sensor im Jahr 2019 als herausragendes Campus-Sicherheitsprodukt bis hin zum Gewinn des innovativsten Erkennungs-/Abschreckungstechnologieprodukts 2019 von ASIS für sein passives Waffenerkennungssystem ViewScan; IP-Video hat die Branche im Sturm erobert und wird mit dieser neuen Produktversion die Landschaft weiter verändern. „Wir haben in diesem Jahr über 450 neue Händler hinzugefügt, die von der Technologie begeistert sind und HALO nutzen, um neue Geschäfte voranzutreiben und eine Kraft des Wandels beim Schutz der Bürger unseres Landes zu sein“, erklärt David Antar, Präsident der IPVideo Corporation. „Mit der Veröffentlichung der neuen HALO-Funktionen erwarten wir, dass unser Kanal seine Einnahmen und Kundenstämme dadurch erheblich steigern wird.“

 

Über die IPVideo Corporation
Als Branchenpionier seit der Einführung einer der ersten netzwerkbasierten Überwachungsaufzeichnungslösungen im Jahr 1996 steht die IPVideo Corporation heute an der Spitze der Entwicklung einzigartiger, innovativer Lösungen, die die Leistungsfähigkeit der IP-Videotechnologie nutzen. IPVideo Corporation nutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen durch Internet of Things (IoT)-Produkte und professionelle Dienstleistungen. Die Verpflichtung zu einer Philosophie offener Standards und die Bereitstellung von erstklassiger Leistung und Wert liegen allen Angeboten zugrunde – von physischen Sicherheitslösungen über speziell entwickelte HD-Audio-/Video-Aufzeichnungslösungen für Bildungs-, Strafverfolgungs-, Gesundheits- und Schulungszwecke bis hin zu bahnbrechenden Waffen und Diebstahlerkennungssysteme. Heute vertrauen Fortune-500-Unternehmen, Regierungsbehörden und Kommunen, Versorgungsunternehmen, Gesundheitseinrichtungen, Schulbezirke, religiöse Einrichtungen und führende Universitäten weltweit auf die Systeme des Unternehmens, um Risiken zu mindern und gleichzeitig Menschen und Eigentum zu schützen. Der weltweite Kundenstamm des Unternehmens wird von einem Netzwerk zertifizierter Distributoren, Herstellervertreter und Hunderten von Händlern und Systemintegratoren betreut, die von kontinuierlichem Unternehmenssupport und Schulungen profitieren. Die IPVideo Corporation hat ihren Hauptsitz in Bay Shore, NY. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ipvideocorp.com.