HALO IoT Smart Sensor der IPVideo Corporation erhält erstes US-Patent für Schusserkennungstechnologie

Branchenführendes Gerät zur Erkennung von Sicherheits- und Datenschutzbereichen erhält sechs Patente

 

BAY SHORE, New York, 20. April 2022: Die IPVideo Corporation gab heute bekannt, dass ihr HALO IoT Smart Sensor, ein multifunktionales Sicherheitsgerät zum Schutz der Privatsphäre, ihr erstes US-Patent für Schusserkennungstechnologie erhalten hat, wodurch sich die Gesamtzahl der Patente für das Gerät auf sechs erhöht.


Das Patent von HALO wurde für die genaue Erkennung von Schussereignissen durch Spektralanalyse von Impulssignalen und/oder Bewertung der exponentiellen Abfallamplitude und Zeitwerte von Impulssignalen erteilt, um die Erkennung von Schussereignissen und/oder Komponenten von Schussereignissen zu erleichtern.

 

Der HALO Smart Sensor ist führend bei der Lösung von sich ständig weiterentwickelnden Sicherheitsproblemen und verfügt über umfassende Sicherheits- und Umgebungsüberwachungsfunktionen, die den Benutzern ein erhöhtes Maß an Sicherheit bieten. Da das Gerät keine Kameras verwendet oder Audio aufzeichnet, wird die Privatsphäre des Einzelnen niemals beeinträchtigt, sodass das Gerät überall eingesetzt werden kann, einschließlich in privaten Bereichen von Einrichtungen wie Badezimmern, Pausenräumen und mehr. Neben der Schusserkennung umfassen die Sicherheitsfunktionen von HALO Geräuschwarnungen, Notfallalarmierung mit Schlüsselwörtern, eine Paniktaste, 2-Wege-Audiokommunikation, einen Indoor-Gesundheitsindex, Notausstiegs- und Alarmbeleuchtung, Bewegungserkennung und ein optionales Add-on für die Personenzählung und kundenspezifische Sensoren wie Ozon und Schwefeldioxid.

 

„Da sich weiterhin tragische Ereignisse ereignen, suchen viele nach einer Schusserkennungstechnologie, die eine teure Investition sein kann, aber wir freuen uns, diese Funktion in HALO als kostengünstige Lösung auf den Markt zu bringen“, sagte David Antar, Präsident der IPVideo Corporation. „Wir freuen uns sehr über die Erteilung unseres 6. Patents für HALO und erwarten, dass noch viele weitere hinzukommen werden, während wir seine preisgekrönten Multifunktionsfähigkeiten weiter ausbauen.“

 

Weitere Informationen über HALO Smart Sensor und IPVideo Corporation erhalten Sie unter www.ipvideocorp.com und www.halodetect.com oder telefonisch unter 631-969-2601.

 

#


Über IPVideo Corporation:
Als Branchenpionier seit der Einführung einer der ersten netzwerkbasierten Überwachungsaufzeichnungslösungen im Jahr 1996 steht die IPVideo Corporation heute an vorderster Front bei der Entwicklung einzigartiger, innovativer Lösungen, die die Leistungsfähigkeit der IP-Videotechnologie nutzen. Heute vertrauen Fortune-500-Unternehmen, Regierungsbehörden und Kommunen, Versorgungsunternehmen, Gesundheitseinrichtungen, Schulbezirke und führende Universitäten auf die Systeme des Unternehmens, um Risiken zu mindern und gleichzeitig Menschen und Eigentum zu schützen. Eine Verpflichtung zu einer Philosophie offener Standards und die Bereitstellung erstklassiger Leistung und Werte liegen allen Angeboten zugrunde – von physischen Sicherheitslösungen, die das Internet der Dinge überbrücken, bis hin zu speziell entwickelten HD-Audio-/Videoaufzeichnungslösungen für Bildung, Strafverfolgung und Gesundheitswesen , und darüber hinaus. Der weltweite Kundenstamm des Unternehmens wird von einem Netzwerk zertifizierter Distributoren, Händler und Systemintegratoren bedient, die von laufender Unternehmensunterstützung und -schulung profitieren. Die IPVideo Corporation hat ihren Hauptsitz in Bay Shore, NY. Weitere Informationen finden Sie unter www.ipvideocorp.com.

 

PR Kontakt:
Rick Cadiz, Vizepräsident Vertrieb und Marketing
IPVideo Corporation
631.675.2213
rcadiz@ipvideocorp.com