Lakeshore HS testet Dampfdetektoren in Badezimmern; SRO eingeführt

Die Administratoren hoffen, dass ein neues Produkt, das in Badezimmern installiert wird, dazu beitragen wird, das Dampfen in der Schule zu verhindern. Während seines regelmäßigen Berichts bei der Sitzung des Lakeshore Public Schools Board of Education am Montag informierte Superintendent Greg Eding die Vorstandsmitglieder, dass der Distrikt mehrere Vape-Detektoren in mehreren Distrikt-Badezimmern installiert hat. „Wir prüfen die Möglichkeit, diese in allen Nebenbädern zu installieren“, sagte Eding. „Damit sind wir gerade erst in der Testphase.“

 

Eding hat nicht angegeben, welche Marke von Dampfdetektoren getestet wird, aber ein gängiges Gerät, das in den letzten Jahren in vielen Schulen installiert wurde, heißt The HALO Smart-Sensor. Laut der Website des Produkts überwachen Vape-Detektoren „genau die Luftqualität und erkennen gefährliche Dampfchemikalien, wenn sie in Schultoiletten vorhanden sind, und senden Benachrichtigungen an zugewiesene Fakultätsmitglieder. Sie sind eine effektive und erschwingliche Lösung, und ihre sichtbare Präsenz wirkt abschreckend.“