Die Salem High School installiert als erste im Bundesstaat Vape-Detektoren

Die Salem High School ist die erste in Arkansas, die ein Gerät installiert hat, um bei einem anhaltenden Problem bei Teenagern zu helfen … Dampfen. Wayne Guiltner, Superintendent des Schulbezirks von Salem, sagte, dass in den Toiletten der High School kürzlich Dampfdetektoren installiert wurden. „Im Moment sieht man überall, wo man hingeht, Leute dampfen. Es gibt einige gesundheitliche Bedenken, die an alle herangetragen werden, aber es scheint immer noch akzeptiert zu werden“, sagte Guiltner. Das Gesundheitsministerium von Arkansas (ADH) warnt Arkansans, die ein elektronisches Rauchgerät, eine E-Zigarette oder ein Vape verwenden, vor dem Risiko einer möglichen Lungenerkrankung. In vielen verschiedenen Staaten wurden Untersuchungen eingeleitet, um die mögliche Ursache der Erkrankungen zu ermitteln.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier