Sensoren erkennen Dampfen in Badezimmern an Modesto High Schools. Was Eltern wissen müssen

Die Modesto City Schools installieren intelligente Sensoren in den Badezimmern von High Schools und Junior High Schools, um Dampfen zu bekämpfen und Toiletten für Schüler sicherer zu machen. Der Schulbezirk kauft 63 intelligente Halo-Sensoren durch einen Zuschuss in Höhe von 100,000 $ vom Justizministerium. Offensichtlich sind Badezimmer kein Ort für Überwachungskameras, um Aktivitäten zu überwachen. Aber diese Hightech-Sensoren sind in der Lage, Dampfen, Tabakrauch und Marihuana sowie Schüsse und ungewöhnliche Geräusche zu erkennen, die auf aggressives Verhalten hindeuten könnten.

 

Laut Modesto City Schools sind in 1,500 Schulbezirken im Land spezielle Sensoren vorhanden. In Modesto wurde das Halo Smart-System an der Roosevelt Junior High School erprobt. Die High Schools in Downey und Modesto haben die Sensoren kürzlich eingesetzt. Jason Manning, Rektor der Modesto High, sagte, dass das Dampfen von Schülern in Badezimmern definitiv ein Problem an seiner Schule und anderen Campussen sei. „(Die Sensoren) sind ein weiteres Werkzeug, mit dem wir die Sicherheit erhöhen und die Badezimmer gefahrlos machen können“, sagte er.