Supervisor Angie Carpenter, Rep. Peter King Schließen Sie sich dem wachsenden Chor an, um das Dampfen von Jugendlichen zu stoppen

RONKONKOMA, NY – Islip Town Supervisor Angie Carpenter wurde von Rep. Peter King, Co-Vorsitzender des neu gegründeten Congressional Caucus to End the Youth Vaping Epidemic, John Cochrane und Mary Kate Mullen, Vorstandsmitglieder von Islip Town, und Vertretern der Technologiebranche begleitet , auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, dem 9. Oktober, um die wachsende Besorgnis über die Krise der öffentlichen Gesundheit beim Dampfen anzusprechen. Die Beamten versammelten sich kurz nach dem ersten gemeldeten Tod eines 8-jährigen Jungen aus der Bronx im Bundesstaat New York am Dienstag, dem 17. Oktober, und nur wenige Tage nach dem Aufruf von Gouverneur Cuomo, aromatisierte E-Zigaretten in New York zu verbieten Bundesland. Letzte Woche wurden den Centers for Disease Control 1,000 neue Fälle von Krankheiten im Zusammenhang mit dem Dampfen gemeldet.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier