Elternvertretung für Vape-Detektoren in Schulen

Bedenken herum Dampfen in Schulen sind auf neue Ebenen gewachsen. In der Vergangenheit haben Eltern daran mitgewirkt, die E-Zigaretten-Epidemie außerhalb der Schulen zu stoppen; sie haben ihre Bemühungen nun darauf konzentriert, für Lösungen innerhalb der Schulen einzutreten. Innerhalb einer Schule für Veränderungen einzutreten, ist schwieriger, als das Gleiche zu Hause zu tun. Viele Eltern haben die Kindersicherheit gefördert, indem sie Vape-Detektoren als Abhilfe empfohlen haben. 

Die Schulregeln und Richtlinien

Regeln und Richtlinien werden von den Schulen eingeführt, um Schüler und Lehrkräfte zu schützen, die sich auf das Thema Dampfen in Schulen konzentrieren. Jede Schule geht anders mit Tabak- und Drogensituationen um, und die Richtlinien sollten zuerst verstanden werden, bevor sie fortfahren. Maßnahmen zur Verhinderung des Dampfens können von der Disziplinierung bis hin zur Bereitstellung von Hilfe reichen, um dem Schüler dabei zu helfen, mit dem Dampfen aufzuhören. Die Kenntnis der Regeln und Vorschriften zu Tabak und Drogen auf dem Schulgelände hilft auch bei der Einschätzung, was Schüler, Eltern und Lehrer in Bezug auf die Prävention von E-Zigaretten tun können. Einige Schulen klassifizieren Vapes als Utensilien; Sie sind so weit gegangen, dass sie USB-Laufwerke verboten haben, weil sie wie Vape-Stifte aussehen. Andere implementieren Vape-Detektoren in der ganzen Schule. Ständige Verstöße gegen diese Regeln und Rechte sind der einfachste Weg, Veränderungen in Ihrem Schulbezirk umzusetzen. 

Einfluss der Eltern

Das Verständnis der Befehlskette innerhalb der Schule hilft dabei, die richtigen Kanäle zu durchlaufen, um Aufgaben zu erfüllen. Es ist effektiver, mit Lehrern zusammenzuarbeiten, um mit Schulleitern und Superintendenten zu sprechen, als sie einzeln anzusprechen. Das Kennenlernen der Personen, die Entscheidungen in Bezug auf Ihr Kind treffen, ist auch hilfreich, um Veränderungen in den Schulen umzusetzen. Wenn Sie sich mit jemandem wie einem Schulleiter anfreunden, können Sie das Dampfen in Schulen besser verhindern.

 

Der Kontakt zu Menschen außerhalb der Schule ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Andere besorgte Eltern suchen nach Lösungen, um das Problem des Dampfens in Schulen zu beenden. Die Zusammenarbeit mit der PTA und die Teilnahme an Vorstandssitzungen ist eine großartige Möglichkeit, weitere Unterstützung zu erhalten.

 

Die Dokumentation aller relevanten Vorfälle im Zusammenhang mit E-Zigaretten innerhalb und außerhalb der Schule kann ebenfalls eine starke Initiative sein. Sich aller Probleme im Zusammenhang mit dem Dampfen bewusst zu sein, hilft, das Bewusstsein für die Situation zu schärfen und die Notwendigkeit einer Lösung zu betonen. Alle problematischen Vorfälle im Zusammenhang mit Dampfen, die sich in der Schule oder in der Umgebung ereignet haben, sollten an die richtigen Personen gerichtet werden, sei es von PTA-Mitgliedern oder Eltern und Lehrern. Es ist ärgerlich, von Problemen im Zusammenhang mit dem Dampfen zu hören, aber diese Traurigkeit wird verstärkt, wenn dieses Problem einer Person in der Nähe passiert. Wenn Sie diese Vorfälle aufzeichnen und sie mit den richtigen Personen teilen, können Sie sicherstellen, dass dieselben Vorfälle weder Ihrem Kind noch irgendjemandem im Schulbezirk passieren.

Informationen sind die stärkste Waffe in diesem Kampf gegen das Dampfen in Schulen. Die Aufklärung von Schülern, Lehrern und anderen Eltern über die Gefahren des Dampfens wird dabei helfen, Unterstützung für die Bewegung zu gewinnen. Auf dem Laufenden zu bleiben und über die relevanten Informationen zu verfügen, wird Ihnen helfen, Ihre Argumente klar, direkt und effektiv zu kommunizieren. Schulen können gesetzlich vorgeschrieben sein, das Dampfen zu verhindern, was die Mission, das Dampfen in Schulen zu beenden, nur weiter untermauern würde. Die Wissensanalyse kann dabei helfen, die richtige Lösung für Ihre Schule zu implementieren, sei es bei der Installation von Vape-Detektoren, der Planung von Versammlungen oder der Verhängung von Disziplin. Die Ermittlung der Fakten hilft, Entscheidungen über die richtige Vorgehensweise für jedes Szenario zu treffen.