Ist HALO Cloud sicher?

Ja, der Zugriff auf die HALO Cloud ist durch eine Multifaktor-Authentifizierung geschützt, um sicherzustellen, dass nur Benutzer mit den erforderlichen Berechtigungen auf die Anwendung zugreifen können. Die Kommunikation zwischen HALO und HALO Cloud erfolgt tokenbasiert und schützt so vor Spoofing. Tokenbasierte Sicherheit ist der sicherste Weg, um sicherzustellen, dass die Kommunikation zwischen Client und Server authentisch ist. IPVideo arbeitet mit AWS zusammen, um die HALO-Cloud zu verwalten, einen sicheren Domänenserver, der ISO/IEC 27001:2013 entspricht, einem Sicherheitsmanagementstandard, der Best Practices für das Sicherheitsmanagement und umfassende Sicherheitskontrollen spezifiziert. Halo Cloud-Kunden haben jeweils ihre eigene Domäne in der Cloud, was eine zusätzliche Sicherheitsebene darstellt.

Weitere Informationen zur IPVideo-Sicherheitslückenrichtlinie Bitte besuchen Sie diese Seite.   

Weitere Informationen zur AWS-Compliance finden Sie hier ISO-FAQ-Seite.